Der GeoLök Lunchdown – Mach Pause mit Globi

Ab sofort! Immer montags 13-14 Uhr und donnerstags 16-17 Uhr!
Besucht uns in unserem virtuellen Fachschaftsraum 🤗

Meeting-ID: 998 2087 8637
Kenncode: Globi

Vermisst ihr auch die Gespräche zwischen den Vorlesungen oder das gemeinsame Mensen?
Möchtet ihr Dampf ablassen, wegen Stress oder von eurem Lieblingskurs schwärmen? Habt ihr akuten Gesprächsbedarf oder einfach mal wieder Lust auf Geo/Lök- Talk ?

Dann kommt vorbei zu unserer offenen gemeinsamen Mittagspause! Der mittlerweile sehr vereinsamte Globi freut sich über Gesellschaft und Beratung zum Studium findest du hier sogar live bei deinen Fachschaftler*innen.

Semesterparty am 23.04.2021

Ihr habt nach den Ferien wieder richtig Bock auf Gesellschaft und wollt zusammen Code names, wer-bin-ich?, 7up oder Busfahrer spielen?
Ihr möchtet einfach nochmal mit den Leuten quatschen, die ihr letztes Semester kennengelernt habt und neue Leute treffen?
Dann kommt am Freitag den 23.04. um 20 Uhr zur Semesterparty der Fachschaften. 🥳
Wir verteilen im Voraus Bier an alle Interessierten und sorgen auch in manchen Räumen der Veranstaltung für Stimmung.
Aber keine Angst… ihr könnt ganz flexibel thematische Breakouts wählen, in denen wir euch nicht nerven, oder auch einfach mit Leuten privat in Gesprächsräumen abhängen. Auch die neuen Master sind herzlich willkommen und bekommen neben allem aufgezählten einen Raum für sich.

Kommt dazu und startet das neue Semester mit einem guten Gefühl!
Eure Fachschaften ✌🏽

P.S. Für Neuigkeiten zum Freibier folgt uns auf social media!

Semester-Abschluss-Dille am 26.02.

Eure Fachschaften laden ein zur Online Party🍹🎈🎉🍻
Am  Freitag, den 26.02. ab 20 Uhr , findet die Semester-Abschluss-Dille als digitales Pendant zum alljährigen berühmten Dille-Dienstag via Zoom statt.
Nach gemeinsamen Vorglühen mit (Trink-)Spielen, startet die Party ob an der ,,Theke“ beim ,,Spielomat“ oder am ,,DJ Pult“ – ihr habt die Wahl!
Seid dabei und feiert mit uns, dass das online Wintersemester sich dem Ende neigt 🥳

Semesterabschluss_Plakat

Wichtige Infos für das Wintersemester 20/21 vom AStA

Liebe Studis,

hoffentlich habt ihr die ersten Online-Klausuren schon gut überstanden!
Wir sind sehr an euren Erfahrungen interessiert, also schreibt uns gerne eine Mail bei Problemen/Bedenken.

Hierzu der Hinweis: Unserem AStA zufolge dürfen Klausuren maximal mit einer Kamera überwacht werden und diese darf höchstens überblicksartig gedreht werden, um zu zeigen, dass sich keine anderen Menschen oder Hilfsmittel im Raum befinden.

Der AStA hat für euch wichtige Infos für das Studium im WiSe 20/21 unter Corona-Bedingungen in einem übersichtlichen Factsheet zusammengestellt u.a. mit Infos zur Freiversuchsregelung, finanzieller Hilfe, etc.: Factsheet_Studieren_im_WiSe_AStA

Euch allen eine schöne vorlesungsfreie Zeit!

HISLSF-Phase vom 25.01. bis 31.01.2021

Nicht vergessen: Von Montag, 25.1., bis Sonntag, 31.1., findet das Seminarplatzvergabeverfahren für das kommende Sommersemester 2021 statt.

Denkt also daran euch im HISLSF für die Seminare und Übungen anzumelden, die ihr im nächsten Semester belegen wollt.

Gleichzeitig findet auch die Wahl der Exkursionen via Learnweb statt. Weitere Infos findet ihr auf der Seite des Front Office.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei uns melden!

Hier geht’s zum LSF/QISPOS-Portal.

Winterlicher Globi-Walk!

Liebe Studis,
Wir haben einen winterlichen Globi-Walk für euch vorbereitet. Für einen nächsten, lustigen Spaziergang, ladet euch die Karte und die Quiz-Fragen runter, schnappt euch Heißgetränk und Begleitung Euer Wahl (Achtung, beachtet die aktuellen Corona-Regeln!) und los gehts! 🎄⭐️ Es gibt coole Preise zu gewinnen, wenn ihr eure Antworten an folgende Adresse schickt: fsgelok@uni-muenster.de. Start ist ab jetzt, vorläufig erstmal bis Mitte Januar!

Aufgaben

Karte

Viel Spaß, eure Fachschaften GeoLök und GeoInfo! 🥰

Geo Weihnachtsmarkt

Hallo liebe Löks, Geos und GIs,

um auch dieses Jahr wieder miteinander Feiern zu können haben wir eine virtuellen Weihnachtsmarkt für euch organisiert!
Dieser findet statt am 17.12.2020 um 19:00 Uhr.
Vergesst nicht für ausreichend leckeres Essen und Getränke (Hab ich da Glühwein gehört?) zu sorgen.

Um mitzumachen müsst ihr euch in der folgenden Bullsheet Tabelle anmelden:

http://geofs.de/weihnachtsmarkt

Wichtig: Ihr müsst angemeldet sein um an der Weihnachtsfeier teilzunehmen zu können!!
Außerdem könnt ihr das Feld nicht mehr bearbeiten, wenn ihr euch einmal eingetragen habt. Das heißt: Falls ihr doch nicht mehr teilnehmen könnt oder euch umtragen
möchtet schreibt uns bitte eine Mail (fsgelok@uni-muenster.de)

Und dann?
Wir treffen uns zuerst alle in diesem Zoom-Raum:

https://wwu.zoom.us/j/99130045552

Dort gibt es eine Einführung und der Ablauf wird erklärt. Danach schicken wir euch auf unseren digitalen Weihnachtsmarkt, wo ihr verschiedene Stände besucht und Spiele spielt.

Was ihr also jetzt tun müsst: Anmelden, Glühwein und Snacks besorgen und euch auf einen super Abend freuen!

Eure Fachschaften
GeoLök und Geoinformatik

 

 

„Baut das Geo1-Gebäude“

Der Fachbereich Geowissenschaften sucht junge Baumeister*innen bis 12 Jahre, die ein Modell des Geo1 bauen. Es geht nicht um die Größe des Modells und es spielt keine Rolle welche (Spiel)Steine verbaut werden. Fantasie und Originalität stehen im Vordergrund.

Wer mitmachen will, fotografiert sein Kunstwerk und schickt maximal drei Aufnahmen per Email an m.supper@uni-muenster.de

Zusätzlich werden die Kontaktdaten mit Altersangabe benötigt.

Die drei kreativsten Entwürfe werden mit Gutscheinen von MUKK (20 €, 30 € und 50 €) prämiert. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021.

Die Kunstwerke werden auf der Fachbereichsseite veröffentlicht und beim nächsten GeoScienceDay ausgestellt. Angenommen werden nur Bilder der Modelle ohne Personen. Das Einverständnis zur Veröffentlichung der Bilder wird vorausgesetzt.

 

Viel Spaß beim bauen!

Wichtige Infos für Studierende mit Beeinträchtigung

Liebe Studis,
das digitale Semester schreitet weiter voran und es gibt noch immer einige Probleme für Studierende mit Beeinträchtigung. Um diese Probleme schneller und effektiver beheben zu können, wurden in den Fachbereichen Ansprechpersonen für barrierefreie Lehre und Corona benannt. Zudem haben Studierende die Möglichkeit über eine Online-Befragung anonym ihre Erfahrungen mit Unterstützungsangeboten, aber auch mit Barrieren im Studium an der WWU mitzuteilen.

  • Ansprechpersonen für barrierefreie Lehre und Corona: https://www.uni-muenster.de/studium/hilfeundberatung/studiummitbeeintraechtigung/beeintraechtigung-corona/barrierefreielehre-corona/index.html
    Für Studierende mit Beeinträchtigung, denen derzeit eine Teilnahme am regulären Studienbetrieb nicht bzw. nur erschwert möglich ist, sollten nachteilsausgleichende Regelungen für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen (Vorlesung, Seminar, Praktika, Tutorien, Übungen, Exkursionen etc.) geschaffen werden. Die zu treffenden Regelungen bezieht sich insbesondere auf die erschwerte bzw. unmögliche Teilnahme an Lehrveranstaltungen (Präsenz und Digital) in begründeten Fällen aus:
    Gesundheitliche Beeinträchtigungen, die eine Teilnahme an digitalen Formaten erschweren (z.B. Sinnesbeeinträchtigungen, Teilleistungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen)
    o Eigenschutzgründe (Zugehörigkeit einer Risikogruppe) oder gesundheitliche Beeinträchtigungen die eine Teilnahme in Präsenz erschweren (z.B. chronische Erkrankungen, psychische Beeinträchtigungen)
    Für die Information und Beratung der Studierenden zur Umsetzung nachteilsausgleichender Regelungen wurden in den Fachbereichen
  • Ansprechpersonen für barrierefreie Lehre und Corona https://www.uni-muenster.de/studium/hilfeundberatung/studiummitbeeintraechtigung/beeintraechtigung-corona/barrierefreielehre-corona/index.html benannt.
    Darüber hinaus informiert und unterstützt die Koordinierungsstelle Studium mit Beeinträchtigung https://www.uni-muenster.de/studium/hilfeundberatung/studiummitbeeintraechtigung/koordinierungsstelle.html zur Umsetzung barrierefreier (digitaler) Lehre sowohl Studierende als auch Lehrende. Zur Weiterentwicklung barrierefreier Studienbedingungen sind die Verantwortlichen für konkrete Verbesserungsvorschläge und/oder Hinweisen zu bestehenden Barrieren gerade in der Lehr-Lernsituation, gerne auch via E-Mail: kosmb@uni-muenster.de (die Hinweise können auch anonym erfolgen und werden vertraulich behandelt).
  • Inklusion und Situation der Studierenden mit Beeinträchtigung an der WWU<https://go.wwu.de/evasys/).
    Eine Gruppe von Inklusionstutor*innen hat eine Online-Befragung gestartet, um die Bekanntheit und die Nutzung der Unterstützungsangebote für Studierende mit Beeinträchtigung durch die Lehrenden und die Inklusionstutor*innen zu erfassen. Hier haben Studierende mit Beeinträchtigung zudem die Möglichkeit, anonym ihre Erfahrungen und Barrieren im Studium zu schildern. Die Ergebnisse werden anschließend der Koordinierungsstelle Studium mit Beeinträchtigung vorgestellt, um konkrete, bedarfsgerechte Angebote zu initiieren. Dies ist eine super Gelegenheit eigene Ideen für chancengerechte Studienbedingungen zu formulieren. Die Umfrage<https://go.wwu.de/evasys/> kann unter Nutzung der TAN Inklusion2020 bearbeitet werden.
    Wenn Ihr mehr Informationen zum Studium mit Beeinträchtigung benötigt, gibt es inzwischen in jedem Fachbereich aktive Inklusionstutor*innen https://www.uni-muenster.de/studium/hilfeundberatung/studiummitbeeintraechtigung/InklusionstutorInnen.html, die sich über eine Zusammenarbeit oder Anregungen für (gemeinsame) Projekte im Studiengang/Institut/Fachbereich/Fakultät sehr freuen.

GEH WÄHLEN !!!

Liebe Studis,
Es ist so weit. Die studentischen Wahlen sind gestartet.  Ihr könnt und dürft an der Urne mit eurer Stimme ein Zeichen für eine lebendige Demokratie an der Uni setzen, auch in Zeiten der Krise. Vom 07. bis zum 11. Dezember 2020 stehen für euch an insgesamt neun Standorten (Aula am Aasee, Chemie, F-Haus, H-Gebäude, Psychologie, Schloss, ULB, Vom-Stein-Haus, ZWA) Wahlurnen bereit. Die Urnen haben normalerweise von 10:00 – 16:00 Uhr geöffnet. Ihr habt Briefwahl beantragt? Dann vergesst nicht eure Unterlagen rechtzeitig zurück zu schicken!

DOCH WAS GENAU WIRD EIGENTLICH GEWÄHLT?

Tatsächlich eine ganze Menge an wichtigen Gremien: Darunter das Studierendenparlament (StuPa), die Fachschaftsvertretungen (FSV), die studentischen Mitglieder der Fachbereichsräte (FBR), sowie die Ausländische Studierendenvertretung, die SHK-Vertretung und die studentischen Mitglieder für den Senat. Ihr möchtet genauere Infos zu den verschiedenen Gremien? Schaut dazu gern auf der Asta-Seite vorbei: https://www.asta.ms/wahlen


Ihr möchtet euch einen Überblick verschaffen, welche Liste eure Interessen am besten vertritt?
Mit dem StuPa-Mat könnt ihr die Positionen der antretenden Listen miteinander vergleichen.

Zum StuPa-Mat : https://stupamat.stupa.ms/


Welche*r Fachschaftler*in kann eure Interessen am besten vertreten? Wählt eure*n Fachschaftler*in des Vertrauen in die FSV!


Auch im Senat wollen wir eure Interessen bestmöglich repräsentieren. Daher haben sich alle Naturwissenschaftlichen Fachschaften zusammengeschlossen und eine Liste für den Senat kreiert. Für unsere Fachschaft ist Julia aufgestellt!