Jobs und Co.

Diverse Stellen bei re:edu

Das junge Start-Up re:edu ist als Spin-off aus dem Insitut für Geoinformatik hervorgegangen und bietet Lösungen für Bildung, Forschung, Nachhaltigkeit und Beteiligung – digital und offen – für alle Menschen an. Aktuell gibt es wieder verschiedene Angebote für Jobs und ein externes Semester:

Praktikumsstelle bei Hexagon Geospatial in Zürich

Weitere Infos: https://www.hexagongeospatial.com/about-us/our-company/jobs/praktikant-in-geospatial-zurich

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte (Gruppe der Studierenden) an der WWU

Die WWU schreibt aktuell die Stelle der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten aus. Die Haupftaufgabe besteht darin die verschiedenen Gleichstellungsbeauftragten in allen Belangen der studentischen Gleichstellung an der Universität Münster zu vertreten.

Weitere Infos: Stellenausschreibung_WWU_Gleichstellungsbeauftragte

Kartenbereitstellung – Lehrstuhl für Griechische Geschichte des Seminars für Alte Geschichte / Institut für Epigraphik

Am Lehrstuhl für Griechische Geschichte des Seminars für Alte Geschichte / Institut für Epigraphik wird aktuell ein Projekt durchgeführt für das Hilfe bei der technischen Umsetzung benötigt wird. Kern dieses Projektes ist eine Regionalstudie des Saronischen Golfes, die unter anderem auf geographische Informationssysteme zurückgreift, um die Humangeographie der Region zu erfassen. Hierzu werden über Arcmap verschiedene Karten erstellt, die einem breiteren Publikum online zur Verfügung gestellt werden sollen.

Es wird eine Lösung im Rahmen von Mapzoom (http://www.netzgesta.de/mapzoom/) angestrebt, wofür zusätzliche technische Fachkompetenz benötigt wird. Gesucht wird eine/einen MitarbeiterIn im Rahmen eines Werkvertrags oder einer Beschäftigung als wissenschaftliche Hilfskraft für voraussichtlich 6 Monate.

Grundvoraussetzung ist das sichere Beherrschen von modernen Webtechnologien, HTML und Java-Script. Wünschenswert sind zudem PHP-Kenntnisse für Backend-Implementierungen. Angesichts der inhaltlichen Ausrichtung des Projekts wird zudem ein thematisches Interesse begrüßt. Das Projekt soll mittelfristig in einen DFG-Antrag überführt werden, so dass gegebenenfalls auch eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses möglich ist.

Interessierte BewerberInnen können sich unter helmm@uni-muenster.de bewerben und sollten neben einem Lebenslauf ein kurzes Bewerbungsschreiben anfügen.

kirsch konkret GmbH

Das Münsteraner Unternehmen kirsch konkret GmbH – Beratung • Schulung • Software sucht zur Erweiterung des Teams zu sofort eine(n) WerkstudentIn im Bereich Projektmitarbeit. Kirsch konkret unterstützt Unternehmen in der Bus- und Bahn-Branche bei der Optimierung des Service und der Kundenansprache und bildet somit ein interessantes Berufsfeld für GeographInnen.

Weitere Infos: Stellenausschreibung_kirschkonkret

Stand: 11.06.2021