Informatica Feminale 2023

Internationales Sommerstudium für Frauen in der Informatik

Bei der Informatica Feminale 2023 sind Studentinnen aller Arten von Universitäten und Hochschulen herzlich eingeladen in einem zweiwöchigen Präsenzprogramm spannende fachliche Themen in einer freundlichen und anregenden Lernumgebung kennenzulernen und in ein Netzwerk von Frauen einzutreten, die vielfältige Hintergründe mitbringen.

Dieses Jahr findet die Informatice Feminale vom 16. bis 31. August 2023 in Präsenz in der Universität Bremen statt. Die Anmeldung ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht freigeschaltet, erfolgt aber über die unten verlinkte Website. Die Gebühren liegen für Studentinnen bei 40 €, zudem ist ein Reisestipendium möglich.

Alle weiteren Infos findet ihr über folgenden Link: https://www.informatica-feminale.de/

PROMOS: Mobilitätsprogramm des DAAD

Seit 2011 finanziert der DAAD ein Mobilitätsprogramm, das kürzere Auslandsaufenthalte Studierender (bis zu sechs Monaten) weltweit fördert. WWU-Studierende können sich dabei um eine finanzielle Förderung für bestimmte studienbezogene Vorhaben im Ausland direkt bei der WWU Münster bewerben. Die Bewerbungsrunde für Vorhaben im zweiten Halbjahr 2023 beginnt Mitte März 2023 und endet am 15.04.2023.

Alle weiteren Infos findet ihr unter folgendem Link: https://www.uni-muenster.de/studium/outgoing/stipendien/promos.html

Öffentlichen Vorträgen im Berufungsverfahren W1 Raumkognition am Institut für Geoinformatik

Am 30.01.23 finden im GEO1 in Raum 242 (Seminarraum 2. Stock) die Vorträge im Berufungsverfahren W1 Raumkognition statt. Sämtliche Hochschulangehörige der WWU sind dazu eingeladen, sowohl am Forschungsvortrag, als auch an der Lehrprobe inklusive der beiden Diskussionen, teilzunehmen.

Zeitplan:

  • 8:15-9:15 Dr. Jakub Krukar
    • 8:15-8:35
      • Forschungvortrag zum Thema
        “Bringing spatial cognition metrics into architectural software with geoinformatics methods”
    • 8:35-8:45
      • Diskussion des Forschungsvortrags mit dem Publikum
    • 8:45-9:05
      • Lehrprobe zum Thema „The potential of spatial cognitive technology“
    • 9:05-9:15
      • Diskussion des Lehrvortrags mit dem Publikum

Zugriff über Zoom ist möglich, bei Interesse meldet euch gerne bei uns.

NKU.Hackathon!

Im März 2023 veranstaltet das Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW einen Hackathon zum Thema Klimaanpassung, den sog. NKU.Hackathon!.
Beim NKU.Hackathon! haben Teams von Studierenden verschiedenster Fachrichtungen die Chance, in 48 Stunden Lösungsansätze für Herausforderungen der Klimaanpassung zu entwickeln. Die Veranstaltung ist virtuell gestaltet und ermöglicht es den Studierenden Expertise in der angewandten Klimaanpassung, direkten Kontakt zu Unternehmen, sowie Preise und Zugang zum Umweltministerium NRW zu gewinnen.

Alles weitere Informationen findet ihr hier.

Hochschulwettbewerb + Citizen Science Preis

Aktuell sind wieder zwei spannende Wettbewerbe ausgeschrieben:

  • Einmal der Hochschulwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2023 durch Wissenschaft im Dialog (WiD). Studierende, Promovierende und junge Forschende aller Fachrichtungen sind eingeladen, ihre Kommunikationsideen rund um das Thema “Unser Universum” bis zum 30.11.22 einzureichen. Die 15 besten Vorschläge werden mit 10.000 € zur Umsetzung der Idee unterstützt. Alle weiteren Infos findet ihr unter hochschulwettbewerb.net/2023
  • Des Weiteren der Citizen Science Wettbewerb der WWU. Wissenschaftler*innen, aber auch Studierender (mit wissenschaftlicher Betreuung) der WWU sind eingeladen sich auch in Kooperation mit externen Kooperationspartner*innen auf den Preis zu bewerben, wobei zwei Projekte mit jeweils einer Summe von je 7.500 € gefördert werden. Alle weiteren Infos findet ihr unter go.wwu.de/cs-wettbewerb

Ausschreibungsrunde DAAD 2022

Aktuell gibt es wieder eine Vielzahl an Förderprogrammen angeboten durch den DAAD, also den Deutschen Akademischen Austauschdienst. Die Aufgaben des DAADs sind die Vergabe von Stipendien, Förderung der Internationalisierung der deutschen Hochschulen und der Forschung, Stärkung der Germanistik und der deutschen Sprache im Ausland und Unterstützung von Entwicklungsländern beim Aufbau leistungsfähiger Hochschulen. Interessiert ihr euch also für Stipendien für ein Auslandssemester findet ihr weitere Informationen zu den aktuellen Programmen unter folgendem Link:

ProTalent-Stipendien im Rahmen des Deutschlandstipendiums

Zum Wintersemester 2022/2023 werden wieder ProTalent-Stipendien für Studierende ab dem 1. Fachsemester vergeben. Die Stipendien werden mit monatlich 300 Euro im Rahmen von ProTalent, dem Deutschlandstipendium der WWU, ausgezahlt. Bewerbungen sind möglich vom 20.06. bis zum 14.07.22. Alle weiteren Infos und auch das Anmeldeportal findet ihr hier.

Geo.Science.Day 2022 – 30.06.

Am 30.06.2022 findet ab 14 Uhr der Geo.Science.Day vor und im GEO1 statt. Es wird ein buntes Programm geben u.a. mit Vorträgen der neu berufenen Professorinnen und Professoren und einem Young Researchers‘ Day bei dem Nachwuchswissenschaftler*innen ihre Forschung vorstellen. Zudem ist für Verpflegung in Form von Kaffee und Kuchen, sowie Köstlichkeiten vom Grill gesorgt. Ab 17:30 Uhr lassen wir den Tag gemeinsam in Form eines Sommerfestes auf dem GEO1 Vorplatz ausklingen. Und das beste ist hier habt Zeit euch alles entspannt anzuschauen, denn an diesem Nachmittag soll wenn möglich keine Lehre stattfinden. Alle weiteren Informationen findet ihr im Programm.

Let’s Move Mint To Gründung

Wenn ihr Interesse an einer Start-up-Gründung im MINT Bereich habt, dann schaut mal bei den Veranstaltungen vom REACH EUREGIO Start-up Center vorbei. Eine erste Veranstaltung findet am 19.05.2022 von 18-21 Uhr im Viva Campus Café (Domagkstr. 61) statt. Alle weiteren Infos findet ihr hier.